XClose
Get more with our Members Only Rate.
Sign In or Join Now!
LARGE BACKGROUND IMAGE
art'otels

Die Bilderbuch-Karriere von Mario Murré

Vom Pagen in Berlin zum F&B Manager in Köln

Köln – Mit Mario Murré hat das art’otel cologne einen erfahrenen Verantwortlichen für den gesamten gastronomischen Bereich verpflichtet. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Leitung des mehrfach preisgekrönten panasiatischen Restaurants CHINO LATINO.

Der 35-Jährige hatte seine Hotel-Karriere Mitte der 90er Jahre mit einer einjährigen Tätigkeit als Page in einem großen Berliner 4-Sterne-Hotel gestartet. Nach der anschließenden Ausbildung zum Hotelfachmann zog es ihn in den Süden der Republik. Zwischen 2000 und 2008 war er für verschiedene Unternehmen wie Holiday Inn, Steigenberger und Dorint in zum Teil leitenden Positionen tätig.

Mit einem Wechsel nach Bremen machte Mario Murre von 2008 bis 2009 den nächsten Karriereschritt. Als Banquet Service Manager begleitete er das Pre-Opening im Swissotel Bremen. An gleiche Stelle kehrte er auch 2011 zurück, nachdem er zwei Jahre lang erfolgreich ein Berliner Restaurant als Geschäftsführer geleitet hatte. Bis zu seinem Wechsel ins art’otel cologne war Mario Murré F&B Executve Manager im Swissotel Bremen.

Zu seinen Aufgaben im art’otel cologne gehören die Koordination aller Abläufe in den Bereichen Restaurant, Bar und Bankett, die Qualitätssicherung, der Einkauf, die Personalführung, die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter sowie die Verhandlungen mit Lieferanten.

Mario Murré: „Das F&B Management im art’otel cologne ist eine spannende Aufgabe in einem tollen Umfeld. Das Hotel liegt direkt am Rheinufer, hat eine faszinierende Architektur und verfügt über eine großartige Kunstsammlung. Ausschlaggebend für mich war aber das Restaurantkonzept des CHINO LATINO. Ich finde unglaublich gut, dass es sich von den üblichen Hotel Restaurants abhebt. Üblicherweise bieten Hotels regionale oder nationale  Spezialitäten an. Das CHINO LATINO nicht, es fokussiert sich auf asiatische und lateinamerikanische Einflüsse und kombiniert diese miteinander. Es macht mich stolz, an dieser Erfolgsgeschichte mitarbeiten zu dürfen.“

Wenn Sie mehr über Mario Murré, das art’otel cologne oder unser Unternehmen erfahren möchten, Fotomaterial benötigen oder Rückfragen zu dieser Presseinformation haben, wenden Sie sich bitte an:

PPHE Hotel Group Press Office Germany

Oliver Franke
Berlinièros PR
Franklinstraße 21
10587 Berlin
t: +49 (0) 30 3974 3665
m: +49 (0) 163 399 80 30
Mail: oliver.franke@berlinieros.de

ZURÜCK zum Pressecenter - Deutschland