XClose
Get more with our Members Only Rate.
Sign In or Join Now!
LARGE BACKGROUND IMAGE
art'otels
Back to Previous Page

[2polar] - Franz Meiler

in der Kunsthalle im art'otel dresden

Franz Meiler

Mein Paradox: ich bin ein obsessiver Mensch, aber meinem Geist gelingt es nicht, sich festzulegen.” Diese Worte des rumänischen Autors und Philosophen E. M. Cioran könnten eine erste Spur legen zu der Ausstellung [2polar] des Fotografen Franz Meiller, die ab dem 10. Juni 2016 in der Kunsthalle Dresden zu sehen ist.

Eine Spur, die genau an jener scharfen und kaum sichtbaren Kante entlangführt, die das Mögliche vom Unerreichbaren trennt, das Träumen vom Wachzustand, das Übermütige von der totalen Entkräftung. Eine Kante also, die kein sanfter Übergang ist, sondern ein unüberwindbarer Riss zwischen zwei Polen der Wirklichkeit. An den Rändern dieses Risses herrscht Unvereinbarkeit. Und damit genau jener Zustand, dem zu entkommen alle verfügbaren Kräfte aufgewendet werden. Immer wieder. Und immer wieder vergebens. Denn das Einwirken widersprüchlicher Kräfte auf das Denken und Handeln sind unvermeidlich, der stets wiederkehrende Aufenthalt an den Trennlinien und Rissen des Bewusstseins zwangsläufig und schmerzhaft.

Entsprechend zeigt Meiller in seiner Ausstellung vor allem Bildergruppen äußerst gegensätzlichen Charakters. Nebeneinander positioniert und irritierend unverbunden. Es sind spontane Situationen, Bilder und Dokumentationen von Theaterszenen, zufälligen Ereignissen, menschenleeren Umgebungen und vereinzelten Personen, die Meiller einander gegenüberstellt.

Seine Bildsprache und damit seine Erzählung von paradoxen Gefühlslagen, Unruhezuständen, fragilen Glücksmomenten, Alltagsritualen und gebremsten Leidenschaften ist verstörend, weil sie die Unvereinbarkeit von Begriffen und Empfindungen auf den Punkt bringt.

„Franz Meiler – [2polar]“, in der Kunsthalle im art’otel dresden, Ostra-Allee 33, 01067 Dresden. Ab 10. Juni 2016. Der Eintritt ist frei. Die Kunsthalle ist nach Verfügbarkeit geöffnet.

Das art'otel dresden ist eines der beliebtesten 4-Sterne-Hotels im Herzen Dresdens. Es liegt – ideal für Geschäfts- und Freizeitreisende – nur fünf Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. In unmittelbarer Nähe befinden sich beliebte Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Semperoper und Frauenkirche. Es verfügt über 174 Zimmer und Suiten sowie das „FACTORY Restaurant & Bar“ und die Kunsthalle. Im Hotel wird eine dauerhafte Ausstellung von 694 Skulpturen, Grafiken und Gemälden des in Dresden geborenen A.R. Penck gezeigt. Für Kunstfreunde lohnt es sich also doppelt, das art’otel und die angeschlossene Kunsthalle mit der Ausstellung von Sabina Sakoh zu besuchen.

Wenn Sie mehr über die Ausstellung von Franz Meiler, das art’otel dresden oder unser Unternehmen erfahren möchten, Fotomaterial oder Logos benötigen oder Rückfragen zu dieser Presseinformation haben, wenden Sie sich bitte an:

PPHE Hotel Group Limited Press Office

Oliver Franke
Berlinièros PR
Franklinstraße 21
10587 Berlin

t: +49 (0) 30 3974 3665
m: +49 (0) 163 399 80 30
Mail: oliver.franke@berlinieros.de

 Back to Previous Page
View More Offers